Schlagwort-Archive: Umwelt

Das Fahrrad: Die schnellere Altenative in der Stadt

Der tägliche Wahnsinn des Stadtverkehrs wird sehr schön im Video von Tim Goldby gezeigt. Er hat einfach mal gezählt, wieviel Autos er auf dem Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad überholt hat. Also: Nachmachen und selbst das Fahrrad nehmen. Das spart Geld, Zeit und hält zudem noch fit. via: zukunft-mobilitaet.net

Weiterlesen

Stadt der Zukunft: Fahrradparkhäuser und Stellplätze

Weltweit nimmt der Radverkehr immer weiter zu. Das ist erfreulich. Da derzeit leider (noch fast) keine Autoparkplätze für Fahrradstellplätze umfunktioniert werden, muss darüber nachgedacht werden, welche möglichkeiten es gibt, Fahrräder platzsparend zu parken. Sehr spannend finde ich dabei die folgende Idee aus Japan. Die Fahrräder werden dabei einfach in den Untergrund verfrachtet: Aber auch in …

Weiterlesen

Nager IT: Die faire Maus

Nachdem vor einigen Wochen mit dem FairPhone eine kleine Welle von Artikeln über faire IT-Produkte durchs Internet ging, möchte ich an dieser Stelle auf die faire Maus von NAGER IT aufmerksam machen. Dies ist ein Projekt, das versucht die Computermaus so fair wie möglich herzustellen. Dabei werden soziale sowie ökologische Gesichtspunkte beachtet. Mehr Details gibts auf …

Weiterlesen

Plastik: Fluch der Meere

Die Weltmeere werden immer mehr mit Plastik vermüllt. Dazu hier zwei interessante Dokumentationen: Insel aus Müll: Plastik: Fluch der Meere: Einen Lösungsvorschlag kommt von Boyan Slat. Er hat, zusammen mit vielen anderen, das Projekt „The Ocean Cleanup“ gestartet und dazu erfolgreich per Crownfunding 80.000$ eingesammelt. Man darf gespannt sein, ob die Erwartungen erfüllt werden können.

Weiterlesen

Doku: Flaschenwahn statt Wasserhahn

Nicht nur die Privatisierung von Wasser ist ein großes Problem. Auch das Kaufen von Wasser in Flaschen hat erhebliche soziale sowie ökologische Folgen. Welche genau, kann man sich im Film „Flaschenwahn statt Wasserhahn“  ansehen. Es ist unverständlich, warum viele Menschen Wasser aus Flaschen kaufen, anstatt sich Leitungswasser aus dem Hahn abzufüllen. Sehr löblich finde ich …

Weiterlesen

EU-Petition: right2water

Wasser ist ein Menschenrecht – und sollte nicht kommerzialisiert werden. Was passiert, wenn kommunale Wasserversorger (teil-)privatisiert werden kann man sich eindrucksvoll im Film „Water makes money“ ansehen: Die Wasserpreise steigen massiv, die Wasserqualität sinkt, weil Rohre nicht mehr so intensiv gewartet werden und Chlor zugegeben wird und vieles mehr. Nun möchte die EU Regelungen lockern, …

Weiterlesen

EU-Petition: 30km/h Innerorts

Die europäische Bürgerinitiative „30km/h – macht die Straße lebenswert!“ setzt sich für die Einführung von Temp 30 als Regelgeschwindigkeit in Städten ein. Das heißt nicht, dass in Städten nicht schneller gefahren werden darf. Aber der Schilderwald könnte gelichtet werden, da keine Tempo 30 Zonen mehr notwendig sind. An Hauptstaßen kann weiterhin 50km/h gefahren werden. Wer …

Weiterlesen

Fahrradstadt Kopenhagen vs. Stuttgart

Stuttgart möchte sich für Fahrräder attraktiver machen. Bis zur Fahrradstadt ist noch ein langer Weg, wie folgender Vergleich mit Kopenhagen zeigt. via: ein kühnes Fahrradblog

Weiterlesen

Stadt der Zukunft: Ecopia

Die deutsche Welle hat letztes Jahr eine mehrteilige Dokumentation unter dem Titel ECOPIA veröffentlicht, in der auf nachhaltiges Bauen in sechs verschiedenen Beispielen geschildert wird: http://www.dw.de/ecopia-intelligent-bauen-nachhaltig-leben/a-6703231-0 Betrachtet werden dabei Hamburg, London, Burkina Faso, Brasilien, Südkorea und die Ecocity Tianjin in China.

Weiterlesen

foodsharing.de – Essen teilen anstatt wegschmeißen

In Kürze startet die Seite foodsharing.de in die Beta-Phase. Im August haben die Macher es geschafft über startnext mehr als 11.000€ zu sammeln. Nun geht es an die Umsetzung. Was ist der Hintergrund des Projektes? Alleine in Deutschland werden von Privathaushalten jedes Jahr Lebensmittel im Wert von 22 Milliarden (nicht Millionen!) Euro weggeworfen. Theoretisch sollte …

Weiterlesen