EU-Petition: right2water

Wasser ist ein Menschenrecht – und sollte nicht kommerzialisiert werden. Was passiert, wenn kommunale Wasserversorger (teil-)privatisiert werden kann man sich eindrucksvoll im Film „Water makes money“ ansehen:

Die Wasserpreise steigen massiv, die Wasserqualität sinkt, weil Rohre nicht mehr so intensiv gewartet werden und Chlor zugegeben wird und vieles mehr.

Nun möchte die EU Regelungen lockern, die den Kommunen derzeit erlauben selbst für die Wasserversorgung zu sorgen und die eine Privatisierung vereinfachen. Dies muss verhindert werden! Dafür setzt sich die Initiative right2water ein. Derzeit haben schon 1.350.000 EU-Bürger unterschrieben. Bis September sollen 2 Millionen Bürger unterschrieben haben. Ich denke dies ist möglich. Beteilige auch du dich daran und unterschreibe jetzt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: